Mr. frog goes fishing

Gertraudenhospital
Stendal
Fr, 10.08.2018

20 Uhr (Einlass 19 Uhr)

Der Förderverein Gertraudenhospital Stendal (unweit vom Uenglinger Tor, Scharnhorststraße 2) lädt am Freitag, 10. August, um 20 Uhr zu einer konzertanten Lesung mit dem Duo „Mr. frog goes fishing" ein. Der Eintritt kostet fünf Euro (ausschließlich Abendkasse, ab 19 Uhr). Der Förderverein hält Getränke und einen kleinen Imbiss bereit.
Unter dem Bandnamen „Mr. frog goes fishing" treten Tilman Frieser (Keyboard, Akkordeon, Piano) und Jörg Menge (Saxophon) auf. Das Duo spielt einen heiteren Mix aus Swing, Blues, Boogie und Klassik. Die Stücke werden mit verschiedenen stilistischen Mitteln und Elementen bis hin zum Bossa Nova und Tango kombiniert und variiert. Dadurch entstehen zum Teil eigenwillige Interpretationen dieser Musikrichtungen. Im Wechsel werden heitere, sommerlich-unterhaltsame Texte gelesen. Tilman Frieser ist studierter Musiker sowie Sounddesigner und zugleich in der klassischen Musik als auch in der Theater-, Kirchen- und Populär-Musik zu Hause. Die musikalischen Wurzeln von Jörg Menge liegen im Jazz, Swing, Blues und in der Weltmusik in den verschiedensten Besetzungen.

Gertraudenhospital
Stendal
Scharnhorststraße 2
39576 Hansestadt Stendal
Zu Google-Maps
Fr, 10.08.2018

20 Uhr (Einlass 19 Uhr)

Hier findest Du uns

Gertraudenhospital
Stendal
Scharnhorststraße 2
39576 Hansestadt Stendal

Mitfahrgelegenheiten (0)

Keine Mitfahrgelegenheiten vorhanden
Anmelden, um eine Mitfahrgelegenheit hinzuzufügen